Banner 04
searchbox-logo-126x32

Werbung

Öffnungszeiten:

Montag

15.30 - 17.30

Dienstag

15.30 - 17.30

Mittwoch
 

09.00 - 11.00
und
15.30 - 17.30

Donnerstag

15.30 - 17.30

Freitag

15.30 - 19.00

Willkommen bei der Roter Bücherei

Am 8. Februar war ein schöner Artikel über unsere Bücherei in der Schwäbischen Zeitung. Wir haben uns sehr darüber gefreut:
                              
Mehr als nur eine Buchausleihe


Neu: E-Books und E-Audios

libell-e_LOGO_rgb 200 Hier geht’s zur ONLEIHE:

 Sie können E-Boooks, E- Hörbücher und E-Zeitschriften ausleihen
Fragen und Antworten: Hier klicken

Unser Katalog im Internet

onlinekatalogHier geht’s zu unserem Katalog:

  • Mediensuche
  • Mein Leserkonto
  • Verlängerungen
  • Vormerkungen

Neuanschaffungen

neu

Hier geht’s zu den neuen Medien:

 Im Mittelungsblatt der Gemeinde veröffentlichen wir wöchentlich unsere Neuanschaffungen aus den verschiedenen Bereichen.

Veranstaltungen

Buch-Tipp

Eis 150

Das Team der Roter Bücherei empfiehlt: 

Ulla-Lena Lundberg: 
“EIS”(Mediennummer2015/581)
Geschichte einer Pfarrersfamilie auf einer finnisch- schwedischen Inselgruppe.
Berührend!
                                Mehr...

Lesestart Logo 100

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ 
ist ein bundesweites Programm zur frühkindlichen Leseförderung. 
Wir sind dabei.
Euer Kind ist drei Jahre alt? Dann könnt ihr ab sofort ein kostenloses Lesestart-Set in unserer Bücherei abholen!
 

Vorlese-Logo 100

Mittwoch, 4. Mai, 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr
VORLESEN für Grundschulkinder
Klassen 1 und 2

Ronja 100

Samstag, 07. Mai, 17 Uhr: Der Kinderfilm in der Bücherei:
RONJA - Die Räubertochter
Nach dem bekannten Kinderbuch von Astrid Lindgren  

                                                                                                   ..... mehr

Vorlese-Logo 100

Mittwoch, 11. Mai, 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr
VORLESEN für Grundschulkinder
Klassen 3 und 4

Kopf 100

Freitag, 13. Mai: Der besondere Film in der Bücherei:
IN MEINEM KOPF EIN UNIVERSUM
Jahrzehntelang muss Mateusz mit der Diagnose leben, schwachsinnig zu sein.
Ein spastisch gelähmter junger Mann, der von seinen Eltern mit großer Liebe und Hingabe aufgezogen wurde, will vor einer Kommission sein Menschsein beweisen.
                                                                                                          
..... mehr

[Startseite] [Medien] [Shop] [Veranstaltungen] [Über uns] [Benutzerordnung] [Kontakt] [Impressum]